Gewinnspiel Instagram Aalen City blüht

VR-Bank Ostalb eG Freitag, 29. Juni 2018

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Die VR-Bank Ostalb eG verlost 4x 100 € CityStar Aalen-Gutscheine. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Nutzer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen und den Inhalten einverstanden.

Was kann man gewinnen?

4x 100 € CityStar Aalen.

Wie kann man gewinnen?

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Abonnieren des Instagram-Kanals der VR-Bank Ostalb eG vrbankostalb und durch das Hochladen eines Selfies vor einem der Aalen City blüht-Plätze. Das Selfie wird in Instagram hochgeladen und mit den zwei Hashtags #vrbankostalb #aalencityblueht versehen.

Der Preis wird unter allen Teilnehmern verlost. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unabhängig von einem Produktabschluss. Ein Produktabschluss erhöht die Gewinnchance nicht. Postalische Zusendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Über welchen Zeitraum findet die Aktion statt?

Die Aktion startet am 29. Juni 2018 um 17:00 Uhr und endet am 26. August 2018 um 23:59 Uhr.

Wer kann mitmachen?

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben und mindestens 16 Jahre alt sind. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter der VR-Bank Ostalb eG und deren Verbundpartner, sowie ihre Angehörigen.

Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?

Die VR-Bank Ostalb eG ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, doppelte oder mehrfache Teilnahme, Manipulation etc., vorliegen und behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten.

Wie werden die Gewinner ermittelt?

Unter allen Teilnehmern wird der Gewinner bzw. die Gewinnerin von der VR-Bank Ostalb eG in einem unabhängigen Losverfahren nach dem Teilnahmeende ermittelt.

Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt via Instagram-Post.

Wie erhalte ich meinen Gewinn?

Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der Gewinner aufgefordert, die VR-Bank Ostalb eG zu kontaktieren. Dann wird die Übergabe geklärt.

Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde?

Sollte sich ein Gewinner innerhalb von 3 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung bei der VR-Bank Ostalb eG melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten ein neuer Gewinner ausgelost.

Vorbehaltsklausel

Die VR-Bank Ostalb eG behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die VR-Bank Ostalb eG allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Die VR-Bank Ostalb eG haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

Datenschutzbestimmungen und Hinweis nach Art. 13 DSGVO

Ihre Sicherheit und Ihre Zufriedenheit stehen im Mittelpunkt. Die VR-Bank Ostalb eG erhebt und speichert Ihre Daten ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels und der damit verbundenen Benachrichtigung der Gewinner. Die Daten werden nach der Verlosung wieder gelöscht.

Sonstiges

Die Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Die VR-Bank Ostalb eG behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.