Nachhaltigkeit

Wir übernehmen Verantwortung

Nachhaltig leben – das bedeutet, verantwortungsbewusst denken, planen und handeln.

Als Genossenschaftsbank handelt die VR-Bank Ostalb eG von jeher nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit. Denn der Zweck einer Genossenschaft ist auf das langfristige Wohl ihrer Mitglieder, Kunden und Mitarbeiter ausgelegt.

Kontakt

WIN-Charta

VR-Bank Ostalb eG wirtschaftet nachhaltig

Nachhaltiges und verantwortungsvolles Wirtschaften sind wesentliche Triebfedern der Gründungsgeschichte der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Die genossenschaftliche Idee wurde bereits Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelt, aufbauend auf den Prinzipien der  Selbstbestimmung, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung der Gründerväter Hermann  Schulze-Delitzsch und Friedrich Wilhelm Raiffeisen. So stehen wir als mittelständische  Genossenschaftsbank seit 1868 für diese Werte der Geschäftstätigkeit; die Förderung unserer Mitglieder als satzungsmäßiger Auftrag bestimmt unser Handeln und unsere  Unternehmenspolitik. Dank dieser Grundsätze hat unsere VR-Bank Ostalb eG auch schwierige Zeiten erfolgreich gemeistert und darüber hinaus auch viele Unternehmen durch deren Gründungsphasen und Krisen begleitet. So haben wir mit zur nachhaltigen Entwicklung in unserer Region beigetragen.

Die WIN-Charta des Landes Baden-Württemberg ist bislang bundesweit das einzige Nachhaltigkeitsmanagementsystem speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Diese freiwillige Selbstverpflichtung zielt darauf ab, den Nachhaltigkeitsgedanken in allen Branchen der baden-württembergischen Wirtschaft zu verbreiten und zu verankern. Mit Unterzeichnung der WIN-Charta haben wir die 12 Leitsätze dieses baden-Württembergischen Nachhaltigkeitsmanagement-Systems akzeptiert. Die 12 Leitsätze, die in der WIN-Charta vorgegeben werden, entsprechen unseren Grundwerten: Rücksichtnahme auf ökologische und soziale Aspekte bei gleichzeitigem verantwortungsvollem Wirtschaften. Dabei leben wir Wert auf den regionalen Bezug. Wir hoffen und wünschen, die Menschen vor Ort ebenfalls zum Umdenken anzuregen.

So sind die Handlungsfelder unserer VR-Bank Ostalb eG: Unsere Kunden, unsere Region, unsere Umwelt und die Mitarbeitenden unseres Hauses.

Weiteres freiwilliges Engagement

Soziales Engagement

  • Unterstützung durch Spenden an ca. 560 Vereine, Schulen, Kindergärten sowie soziale und kulturelle Einrichtungen. Im Jahr 2018 haben wir die Region insgesamt mit mehr als 500.000 Euro gefördert.
  • 17 verschiedenen Pflege- und Sozialdiensten haben wir sogenannte „VR-Mobile“ zur Verfügung gestellt; Fahrzeuge, zur Unterstützung bei ihrer täglichen Arbeit, insbesondere bei der Versorgung hilfsbedürftiger Menschen.
  • Der Stiftungslehrstuhl für Erneuerbare Energien der Hochschule Aalen wurde von uns mit initiiert und wird gemeinsam mit weiteren Unternehmen von uns mit einem jährlichen Zuschuss finanziert.
  • Förderung von Kindern, Jugendlichen und Schulen durch vielfältige Angebote. So haben wir beispielsweise Bildungspartnerschaften mit Schulen aus unserem Geschäftsgebiet und führen bei ca. 40 Klassen pro Jahr Bewerbungstrainings durch, die hervorragend ankommen. Mit einem Zuschuss tragen wir auch zu einem erlebnisreichen Schullandheim-Aufenthalt bei.
  • Mit den von uns verwalteten Stiftungen „VR-Bank Stiftung, Aalen" und „Max-Mayer-Stiftung" fördern wir vielfältiges Engagement in der Region.
  • Unter dem genossenschaftlichen Motto „Viele-schaffen-mehr" bieten wir Vereinen und Organisationen die Möglichkeit auf unserer Crowdfunding-Plattform Projekte einzustellen, für die bislang kein Geld vorhanden war. Die VR-Bank Ostalb eG unterstützt alle Spendenzahlungen ab fünf Euro mit zusätzlichen fünf Euro. 2018 konnten so sechs schöne Projekte realisiert werden, die mit 14.000 Euro Zuzahlung aus unserem GewinnSpar-Topf unterstützt worden sind.

Nachhaltiges Wirtschaften

  • Als Genossenschaftsbank gehören wir ausschließlich unseren Mitgliedern und sind nur ihnen verpflichtet. Die Förderung unserer Mitglieder und Kunden besitzt die oberste Priorität.
  • Alles, was von uns erwirtschaftet wird, bleibt in der Region und fließt gezielt in den heimischen Wirtschaftskreislauf.
  • Genossenschaftsbanken benötigten durch ihr krisensicheres Geschäftsmodell noch nie staatliche Unterstützung in Krisenzeiten.
  • Wir vergeben Kredite an Kunden in der Region. Geld mit dem sie Investitionen tätigen, Arbeitsplätze schaffen und sichern, Häuser bauen und damit wiederum regionale Unternehmen vor Ort stärken.
  • Unsere Anleger haben die Möglichkeit in nachhaltige Geldanlagen zu investieren.  Zusammen mit unserem Partner Union Investment zeigen wir Ihnen gerne auf, wie sich Ertragschancen und Verantwortungsbewusstsein kombinieren lassen.

Mitarbeiterverantwortung

  • Die Gesundheit der Mitarbeitenden ist für die VR-Bank Ostalb eG das höchste Gut. Im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) bieten wir u. a. Bewegungs- und Achtsamkeitsangebote, Präventions-, Ernährungs- und Stressbewältigungskurse. Wir legen Wert darauf, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem unsere Mitarbeitenden Beruf und Familie bestmöglich miteinander vereinbaren können. So wurden wir als „Familienbewusstes Unternehmen" ausgezeichnet.
  • Wir bieten unseren Mitarbeitenden ein Lebensarbeitszeitkonto an, auf dem Zeitguthaben angesammelt werden können, die für Sabbaticals, Bildung oder vorzeitigen Ruhestand genutzt werden können.
  • Tickets für öffentliche Verkehrsmittel werden bezuschusst, ebenso die Kinderbetreuung in den Ferien.
  • Unsere Mitarbeitenden fühlen sich in der VR-Bank Ostalb eG wohl; das Umfeld – auch räumlich – stimmt. Denn neben der tariflichen Vergütung bietet die VR-Bank eine Reihe von Sonderleistungen bzw. Veranstaltungen für Mitarbeitende, die dazu beitragen, dass sie sich wohl fühlen. Das zeigt auch die niedrige Fluktuation in den letzten Jahren. Wir werden unsere Mitarbeiter-Mehrwerte weiter ausbauen, denn das Mitarbeiterwohlbefinden und deren Zufriedenheit liegen uns am Herzen.

Klima- und Umweltschutz

  • Durch den Bezug unserer neuen Hauptstelle in Aalen im November 2017 haben wir ein Energiekonzept realisiert und ökologische Mehrwerte erreicht.
  • Wir nutzen 3 Elektrofahrzeuge und wirken an dem innovativen Projekt „GreenOstalb" mit. Wir verhelfen der umweltschonenden Technologie zum Durchbruch und wollen Vorreiter in Sachen nachhaltiger Mobilität auf der Ostalb sein.
  • Wir bauen zwei energieautarke Häuser in Aalen-Hofherrnweiler (Fertigstellung Jahresende 2019).
  • Vergabe spezieller Kreditangebote zum Bauen, Modernisieren und Renovieren fördert gezielte Maßnahmen zur Energieeinsparung.
  • Mit der OstalbBürgerEnergie eG haben unsere Mitglieder und Kunden die Möglichkeit in Energieprojekte in Aalen, im Ostalbkreis, in der Region Ostwürttemberg und darüber hinaus zu investieren.