Beratung auf höchstem Niveau

Auch 2020 erhält die VR-Bank Ostalb eG die Auszeichnung "BESTE BANK vor Ort in Aalen und Schwäbisch Gmünd"

Herausragende Leistung. Bei der VR-Bank Ostalb eG greifen eine ganzheitliche Bedarfsanalyse und passgenaue Empfehlungen für die Kunden nahtlos ineinander. Damit erzielt sie auch in diesem Jahr Bestwerte im Bankentest und geht als klarer Sieger in den Standorten Aalen und Schwäbisch Gmünd hervor.

In den Testkaufgesprächen stellten die Beraterinnen und Berater zunächst sich und ihr Geldinstitut sympathisch vor. Im Mittelpunkt der Beratungsgespräche standen dann die Ziele und Wünsche der Kunden. Gut strukturiert erfragten die VR-Bank-Experten den persönlichen und finanziellen Hintergrund der potenziellen Neukunden, erkannte entsprechende Bedarfslücken in der Risiko- und Vorsorgeabsicherung und präsentierten anschließend passgenaue Lösungen.

Fazit: Mit einer Beratung, die sich an den aktuellen Standards der DIN-Norm 77230 orientiert, hat die VR-Bank Ostalb eG in Aalen und Schwäbisch Gmünd mit Abstand das beste Gesamtpaket für Rat suchende Kunden zu bieten.

Quelle: Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH


BESTE BANK vor Ort 2020

Privatkundenberatung

Mit aktiver Beteiligung an der Entwicklung neuer Normen und Standards für die Finanzberatung privater Kunden (u. a. im DIN-Ausschuss) orientiert sich die Gesellschaft für Qualitätsprüfung an den aktuellen Vorgaben des Verbraucherschutzes und fördert die Finanzbildung in Deutschland. Erneut stellt sich die Gesellschaft der großen Herausforderung, die Beratungsqualität der Banken und Sparkassen in Deutschland sehr genau unter die Lupe zu nehmen. Der Bankentest mit dem Titel „BESTE BANK vor Ort“ wird seit Jahren mit einem sehr hohen Qualitätsanspruch durchgeführt. Kunden erhalten damit einen objektiven Vergleich, welche Bank maximale Sicherheit durch Qualität und Standards bietet. Welche Anforderungen an die „BESTE BANK vor Ort“ gestellt werden, erfahren Sie nachfolgend:

Das Szenario.

Über 200 Standorte werden bundesweit genau analysiert und ausgewählt. Jede Bank wird anhand einer einheitlichen Methode und auf Basis eines vorgeschriebenen Testfalls überprüft. Das Testszenario sieht einen klar definierten Kundentypen vor, damit eine optimale Vergleichbarkeit gegeben ist. Die Bedarfssituation war dabei seit Jahren die gleiche und hat sich 2020 erstmals grundlegend geändert: Der potenzielle Neukunde ist weiterhin mit einer Haftpflicht- und einer Hausratversicherung ausgestattet, weist eine Unterdeckung
im Bereich Altersvorsorge auf und hat keine sonstigen Absicherungen (u.a. keine Krankentagegeldversicherung und keine Berufsunfähigkeitsabsicherung). Neu hingegen ist, dass das Nettoeinkommen bei ca. 3.000 Euro liegt und der Testkunde deutlich älter als 30 Jahre ist, sodass neben den bekannten Lücken auch erstmals das Thema Pflegeabsicherung in den Fokus rückt. Dazu kommt ein liquides Vermögen von deutlich über 100.000 Euro, welches bereits breit gestreut angelegt ist. Das Ziel der Beratung sollte sein, dass sich der Interessent für eine zusätzliche Rente im Alter interessiert, damit er im Ruhestand den aktuellen Lebensstandard halten kann. Die Bewertung der Testgespräche erfolgt anhand
von fünf Testkategorien.

Die Erwartungshaltung.

Die gewünschte, ideale Beratung eines Privatkunden stellt keine unüberwindbare Hürde dar. Jede Finanzberatung sollte einen Mindeststandard erfüllen. Die DIN 77230 ist die Grundlage, die in jeder Finanzberatung als Standard hinterlegt sein sollte. Eine Beratung, die sich bereits zu Beginn an den Bedürfnissen der Verbraucher orientiert und nicht an den Verkaufs- und Provisionsinteressen der Bank, bietet den optimalen Ausgangspunkt für eine langfristige und vertrauensvolle Kundenbindung. Folgende Grundvoraussetzungen werden erwartet:

  • Freundlicher Empfang bei Terminvereinbarung und Beratung.
  • Der Kundenwunsch sollte erfragt werden, um einen Termin mit einer passenden Beraterin/einem passenden Berater zu vereinbaren.
  • Der Kundenname sowie dessen Anliegen sollten an die Beraterin/den Berater weitergeleitet werden.
  • Im Gespräch sollte die Beraterin/der Berater sich und das Kreditinstitut sowie dessen Leistungsspektrum ausführlich vorstellen.
  • Die Atmosphäre und der Gesprächsort sollten so gestaltet sein, dass ein Kunde ohne Bedenken und vertraulich über dessen finanzielle Angelegenheiten sprechen kann.
  • Das Beratungsgespräch sollte ausführlich dokumentiert werden.
  • Die Beraterin/der Berater sollte die finanzielle Ist-Situation aufnehmen, um die Bedarfslücken zu erkennen.
  • Zur Entscheidungsfindung sollten die Empfehlungen kundenorientiert erklärt werden.

Die Bewertung.

Die erfolgten Testkaufgespräche werden auf Basis zahlreicher Einzelkriterien bewertet. Zugrunde liegt ein Fragebogen, der in fünf Testkategorien unterteilt ist und insgesamt 93 Fragen mit über 300 Detailkriterien beinhaltet. Die Fragen sind detailliert vorgegeben und auf die aktuellen Anforderungen einer Finanzanalyse abgestimmt. Direkt im Anschluss an die Beratung wird der Fragebogen von den Testpersonen sorgfältig ausgefüllt. Pro Frage vergeben die Mystery Shopper Schulnoten von 1 – 5, daraus ergibt sich das jeweilige Banken-Ranking pro Standort. Aufgrund dieser strengen Spielregeln ist sichergestellt, dass am Ende alle getesteten Institute – von Großstädten bis hin zu kleineren Standorten – untereinander vergleichbar sind.

Das Ergebnis.

Bei der VR-Bank Ostalb eG greifen eine ganzheitliche Bedarfsanalyse und passgenaue Empfehlungen für die Kunden nahtlos ineinander. Damit erzielt sie auch in diesem Jahr Bestwerte im Bankentest und geht als klarer Sieger in den Standorten Aalen und Schwäbisch
Gmünd hervor.

Quelle: Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH

FOCUS-MONEY CityContest 2020

Das Institut für Vermögensaufbau (IVA) testet beim FOCUS-MONEY CityContest jedes Jahr in über 200 Städten bundesweit die Qualität der Beratungs- und Servicequalität von Filialbanken. Dabei besuchen professionelle Testkäufer die Banken, um vor Ort die Beratungsqualität aus sicht von Privat- und Geschäftskunden zu prüfen. Das Wirtschaftsmagazin FOCUS-MONEY veröffentlicht einmal im Jahr die Gesamtergebnisse der Testkäufer.

Wir freuen uns, dass wir auch beim FOCUS-MONEY CityContest 2020 als Testsieger ausgezeichnet wurden! Dabei erreichte die Privatkundenberatung in Aalen den 1. Platz.