Bezahlen im Internet

Kunden online das Bezahlen einfach machen

Online-Kunden erwarten beim Bezahlen im Internet ein breites Angebot an vertrauten Bezahlmöglichkeiten, die sicher, schnell und einfach funktionieren. Je nach Geschäftsmodell, Branche, Umsatz oder Größe des Warenangebotes bietet VR Payment die passende Bezahllösung.

Aus paydirekt wird giropay – denn die bisherigen Online-Bezahlverfahren giropay und paydirekt wurden nun unter der Marke giropay zusammengeführt.

Lösungen für Unternehmen ohne Online-Shop

Möchten Sie Produkte online vertreiben, haben aber noch keinen Online-Shop? VR Payment bietet verschiedene Lösungen, mit denen Sie Ihre Waren einfach online verkaufen.

Einfache Online-Bestell- und Bezahllösungen

Als schnelle Einstiegslösung bietet VR pay QuickCommerce1, 2 Händlern, die noch keinen Online-Shop betreiben und deren Angebot bei ca. 20 Produkten liegt, einfache Online-Bestell- und Bezahllösungen inklusive digitalem Rechnungsversand.

Shop-Software inklusive Bezahllösungen

Die Komplettlösung VR pay eShop Kompakt2, 3 unterstützt zum Fixpreis Händler, die einen Online-Umsatz von bis zu 12.000 Euro pro Monat planen, beim Einstieg in den Online-Handel. Dabei wählen Sie aus den drei umsatzbasierten Produktpaketen M, L und XL dasjenige aus, das zu Ihrem Geschäftsmodell passt. Die Pakete bestehen jeweils aus einem Online-Shop mit verschiedenen Bezahlmethoden inklusive der Möglichkeit, per Karte zu zahlen. Transaktionsgebühren sind bei allen drei Paketen im Preis enthalten.

VR pay eShop2 eignet sich für Händler, die einen Online-Umsatz von mehr als 12.000 Euro pro Monat planen. Sie profitieren von einer Lösung, die exakt auf Ihr Geschäftsmodell zugeschnitten ist. Die ausgewählten Leistungen werden einzeln berechnet.

Lösungen für Unternehmen mit Online-Shop

Sie haben bereits einen Online-Shop und möchten Ihren Kunden die Möglichkeit geben, verschiedene Zahlarten zu nutzen? VR Payment bietet hierfür die passenden Bezahllösungen, die sich dank vorgefertigter Schnittstellen einfach in Ihren bestehenden Online-Shop integrieren lassen.

Bezahllösungen für den Online-Handel

VR pay Online Kompakt2 eignet sich für Händler mit einem Online-Umsatz von bis zu 12.000 Euro pro Monat. Damit integrieren Sie eine Bezahllösung zum Festpreis in Ihren bestehenden Online-Shop. Je nach Umsatzvolumen wählen Sie das für Ihr Geschäftsmodell passende Paket M, L oder XL – Transaktionsgebühren inklusive.

VR pay eCommerce2 ist das Richtige für Händler, deren Online-Umsatz über 12.000 Euro pro Monat liegt. Sie profitieren von einer Lösung, die exakt auf Ihr Geschäftsmodell zugeschnitten ist. Die ausgewählten Leistungen werden einzeln berechnet.

Bezahllösungen für den Versandhandel (MOTO)

Durch die schnelle und einfache elektronische Erfassung von Kundendaten erleichtert VR pay Online Kompakt MOTO den klassischen Versandhandel per Fax, Post oder Telefon. Gleichzeitig erhalten Sie die Möglichkeit, die Zahlverfahren Mastercard, Visa und SEPA in Ihren bestehenden Online-Shop zu integrieren. Die Lösung eignet sich für Händler, deren monatlicher Umsatz unter 3.000 Euro liegt.

Mit VR pay eTerminal lassen sich Zahlungen mit jedem internetfähigen Endgerät abwickeln. Die Lösung eignet sich für Versandhändler, deren monatlicher Umsatz über 3.000 Euro liegt. Sie geben die Bezahldaten direkt im Browser Ihres Endgerätes ein. Autorisierung und Verbuchung erfolgen durch VR Payment. Nachbelastungen, Stornierungen und Gutschriften führen Sie selbst online durch.

Welche Bezahlverfahren gibt es?

Es gibt eine große Auswahl an Bezahlverfahren. Wer es den Kunden einfach machen möchte, bietet möglichst viele an. Hier finden Sie eine Übersicht.

Kreditkarte

Die Kreditkarte ist das am häufigsten eingesetzte Zahlungsmittel im Online-Handel. Damit zahlen Kunden sicher und komfortabel überall auf der Welt. Sie haben die Wahl zwischen Visa, Mastercard, JCB, Amex, Diners und Discover.

giropay

giropay ist das Online-Bezahlverfahren deutscher Banken und Sparkassen. Es ermöglicht die direkte Käuferidentifikation inklusive Altersverifikation bei garantierten Sicherheitsstandards.

SEPA-Lastschrift

Das SEPA-Lastschriftverfahren ist das EU-weite Standardlastschriftverfahren. Damit sind europaweit Zahlungen möglich.

easyCredit-Ratenkauf

Mit easyCredit-Ratenkauf vermindern Sie Abbrüche von Kaufvorgängen. Denn die Prüfung der Kundenidentität und die Zusage für die Ratenkauf-Möglichkeit erfolgen sofort und ohne die Notwendigkeit, sich per Post-Ident-Verfahren zu identifizieren. Zusätzlich vermeiden Sie Zahlungsausfälle, weil easyCredit das Bonitätsrisiko übernimmt.

B2B-Rechnungskauf im Online-Handel

Der B2B-Rechnungskauf vereinfacht die Geschäftsprozesse von Firmenkunden mit B2B-Angebot. Außerdem schützt er durch Limit- und Bonitätsprüfung vor Zahlungsausfällen.

Klarna

Klarna ermöglicht den Kunden beim Check-out eine Überweisung in Echtzeit mithilfe eines digitalen Überweisungsträgers.

PayPal

Das digitale Bezahlverfahren lässt sich international mit mehr als 100 Währungen nutzen und bietet weltweiten Schutz vor Zahlungsausfällen.

Kreditkarte
  • Am häufigsten eingesetztes Zahlungsmittel im Online-Handel
  • Sichere und komfortable Bezahlung mit Visa, Mastercard®, JCB, Amex und Diners
  • Zahlungsmöglichkeit für Kunden auf der ganzen Welt

Mehr zur sicheren Kreditkartenzahlung

paydirekt
  • Online-Bezahlverfahren deutscher Banken und Sparkassen
  • Unmittelbare Zahlungsgarantie und direkte Liquidität
  • Direkte Käuferidentifikation inklusive Altersverifikation
  • Garantierte Sicherheitsstandards

Mehr zu paydirekt

SEPA-Lastschrift
  • EU-weites Standardlastschriftverfahren
  • Europaweit Zahlungen von Zahlungspflichtigen veranlassen
giropay
  • Auf Basis der Euro-Überweisung entwickeltes Bezahlverfahren
  • Bei Abschluss der Bestellung Weiterleitung des Käufers aus Ihrem Online-Shop zur giropay-Anwendung im Online-Banking seiner Bank
  • Sofortiger Warenversand durch Zahlungsgarantie möglich

Mehr zu giropay

SOFORT Überweisung
  • Unmittelbare Lieferung oder Leistung möglich durch schnellen und sicheren Zahlungseingang bei Online-Überweisungen
  • SOFORT Überweisung in Echtzeit beim Check-Out in einem digitalen Überweisungsträger der SOFORT

Mehr zur SOFORT Überweisung (externer Link)

PayPal
  • Das digitale Bezahlen steht international Kunden in mehr als 100 Währungen zur Verfügung
  • Weltweiter Schutz vor Zahlungsausfall

Mehr zu PayPal (externer Link)

  1. Für die Verwendung von VR pay QuickCommerce ist der Abschluss eines Akzeptanzvertrages für das jeweils gewünschte Bezahlverfahren notwendig.
  2. Alle Preise gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Änderungen vorbehalten.
  3. Enthalten sind die Händlergebühren für die Akzeptanz der im jeweiligen Paket ausgegebenen Zahlarten. Weitere Servicefunktionen müssen Sie separat (teilweise gegen Zuzahlung) beauftragen.